Der Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien legt gemäß § 2 Abs. 2 des Kunstrückgabegesetzes dem Nationalrat jährlich einen Restitutionsbericht vor, der die Tätigkeit der Kommission darstellt und die Empfehlungen des Kunstrückgabebeirats zusammenfasst.